Club Santa Marina    2011 2011 Jahres- Rückblick Die erste Aktivität in diesem Jahr war nur mässig sportlich, aber auf jeden Fall längst überfällig. Seit dem 15.1.2011 erstrahlt unsere Pokalwand wieder in neuem Glanz und beim geselligen Beisammensein wurden alte Erinnerungen an die sportlichen Erfolge früherer Jahre wieder wachgerufen.  Pitztal 2011     So wie jedes Jahr, sind die ersten Gäste bereits am Freitag den 10.6. auf “Der Schön” angereist. Leider war uns der Wetter- gott nicht so gnädig wie letztes Jahr. Am Samstag den 11.6.2011 haben wir bei strömendem Regen und einer Temperatur von 9 ° C ein Spiel gegen den SV-Jerzens-AH ausge- tragen. Weil der Platz in Jerzens wegen Reno- vierung gesperrt war, mussten wir heuer nach St. Leonhard ausweichen. Auf perfektem Kunstrasen wurde das Spiel um 16:00 Uhr angepfiffen. In der Halbzeit stand es ein bißchen schmeichelhaft erst 1:0 für die Gastgeber, nach dem Abpfiff mussten wir uns allerdings mit einem herben 6:0 abfinden. Gegen die hervorragend aufspielenden Jerzener war mit unserer Notelf trotz überragender Torwartleistung einfach nicht mehr drin. Schon fast traditionell stand am Sonntag ein gemeinsamer Ausflug auf dem Programm. Das Wetter hatte sich gebessert und wir haben in der Knappenwelt viel über die Geschichte des Bergbaus im Gurgltal erfahren können. Nach der Führung konnten die Kinder und Erwachsenen im angeschlossenen Park mit Wasserläufen spielen und im Sandkasten nach verborgenen Edelsteinen suchen. Dann ging es zur wohlverdienten Mittags- pause in die Wirtschaft, bevor sich die Gruppe in die Wanderer und die Alpine-Coaster-Fans aufteilte. Für den Montag war ursprünglich ein Spiel gegen eine Pitztal-Jugend- Auswahl vorgesehen. Weil die sich aber nicht blicken ließen, haben wir einfach untereinander auf dem tollen Kunstrasen in St. Leonhard gespielt - ein Spiel, das sowohl den Akteuren als auch den Zuschauern viel Spaß gemacht hat. Nach dem Mittagessen im Gasthaus Schön haben die meisten dann so nach und nach wieder die Heimreise angetreten. Trotz schlechtem Wetter war das “Pitztal 2011” wieder ein voller Erfolg.   Kleinfeldturnier des FCB-Fanclubs Pentenried 6.8.2011 Erstmalig haben wir am alljährlichen Turnier des FCB-Fanclubs teilgenommen, wobei unsere Teilnahme am besten unter dem olympischen Gedanken - dabei sein ist alles - betrachtet werden sollte. Gleich das erste Spiel ging klar mit 0:4 verloren, das zweite Spiel verloren wir etwas unglücklich mit 0:1 und beim dritten Spiel waren wir trotz mehrerer klarer Chancen nicht in der Lage, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Als Gruppenletzter mussten wir also um Platz 7/8 spielen und endlich gelangen auch Tore und wir konnten einen deutlichen 6:0 Erfolg einfahren. Schade, daß wir die Tore nicht besser auf die Spiele verteilen konnten, sonst wäre eine wesentlich bessere Platzierung drin gewesen. Ein Highlight der Veranstaltung war (abgesehen vom Wetterglück) sicherlich das vom Veranstalter ins Programm eingebaute Spiel der All-Star-Teams Rot gegen Blau, das sportlich nicht wirklich herausragend war, aber humoristisch umso mehr zu bieten hatte. Das Spiel endete übrigens Unentschieden nach Elfmeterschießen, also auch in dieser Hinsicht ein außergewöhnliches Spiel. Eine Ehre für den CSM, daß zwei unserer Spieler, nämlich Werner bei den Roten und Georg bei den Blauen teilnehmen durften. Zur Preisverleihung gings dann ins Vereinslokal, wo wir gemütlich den schönen Sommertag ausklingen lassen konnten. Unsere Ausbeute bei der Tombola war leider äußerst bescheiden, obwohl wir eine Menge Lose gekauft haben, gab’s nur einen einzigen FC-Bayern-Fanartikel (ausgerechnet für einen 60er-Fan)       1) SV Wangen - C S M                      1:3 (0:2) 25.03.11   Wangen mehr  2) FC Bayern-Fanclub - C S M                      3:3 (1:2) 01.04.11   Pentenried mehr  3) Schwarz-Gelb-München - C S M         1:5 (0:2) 11.04.11   Zielstattstraße mehr  4) CSM - SpVgg. Theresia 3:5 (1:2) 15.04.11 DJK-Würmtal mehr  5) CSM - FC Zwickl 3:3 (0:3) 29.04.11 DJK-Würmtal mehr  6) CSM - A&P-Kicker 4:0 (1:0) 08.05.11 Pentenried mehr  7) CSM - Blau-Weiß-München 4:3 (0:3) 13.05.11 DJK-Würmtal mehr  8) CSM - Klosterbrüder 1:5 (1:3) 22.05.11 DJK-Würmtal mehr  9) CSM - SpVgg. Theresia 2:1 (0:0) 28.05.11 DJK-Würmtal mehr 10) CSM - Hubauer Goaldies 0:5 (0:3) 05.06.11 DJK-Würmtal mehr 11) SV Jerzens-AH - CSM 6:0 (1:0) 11.06.11 Pitztal mehr 12) CSM - FC TürkSpor 3:1 (2:0) 19.06.11 DJK-Würmtal mehr 13) Kindernetz - CSM 3:3 (1:2) 24.06.11 Schäftlarn mehr 14) CSM - FC VartoSpor 1:1 (0:0) 03.07.11 DJK-Würmtal mehr 15) CSM - FC Kickinesien 0:6 (0:2) 09.07.11 Pentenried mehr 16) CSM - Klosterbrüder 4:2 (3:0) 17.07.11 Kronwinkler Straße mehr 17) Schwarz-Gelb-München 6:4 (3:1) 25.07.11 Zielstattstraße mehr 18) CSM - FC Zwickl 2:2 (0:0) 31.07.11 Pentenried mehr 19) SV Oberegg - CSM 5:4 (0:0) 10.09.11 Oberegg mehr 20) SV Wangen - CSM 3:0 (2:0) 16.09.11 Wangen mehr 21) CSM - Königsblauen 1:5 (1:1) 25.09.11 DJK-Würmtal mehr        FC Bayern Fanclub - CSM 07.10.11 Pentenried     ausgefallen       CSM - Kindernetz 14.10.11 Schäftlarn     ausgefallen 22) CSM - A&P - Kicker 4:3 (3:0) 22.10.11 Moosach mehr 23) CSM - Blau-Weiß-München 3:7 (3:4) 30.10.11 Pentenried mehr 24) CSM - Königsblauen 4:2 (2:0) 13.11.11 Pentenried mehr   Jahres-Abschluß-Spiel CSM - CSM und Weihnachtsfeier 4.12.2011 Moosach, Lechelstraße C S M Weiß 1 - C S M Violett 4                         Tore :     Tobias 1 Tore :      Philip 3, Tomek 1                 Spieler :Thomas J., Georg H. Markus O. Spieler : Carsten, Rainer, Dieter, Werner,    Markus G., Franz, (Arnold), Florian B.         Peter W., Philip, Maxi, Tomek,      Peter R. Nikolas, Christian B., Tobias     Werner S., (Arnold der Wechsler)    Schiedsrichter : Dr. Roland  Hallenspiele bei den A&P Kickern in Karlsfeld Am 17.12.2011 und 14.1.2012 haben uns unsere Freunde von den A&P Kickers wieder  in ihre schöne Halle eingeladen. Wir haben zwei nette Samstagnachmittage mit fairen Hallenspielen verbracht und bedanken uns recht herzlich für die Einladungen.     Besuch beim SV Oberegg   Am Samstag den 10.9.2011 sind wir einer Einladung unseres ehemaligen Spielers Tom zum SV Oberegg im schönen Allgäu gefolgt. Leider haben nicht alle Spieler den kleinen Ort gefunden und so mussten wir wieder einmal mit einer Not-Elf antreten. Trotzdem haben wir zwischen- zeitlich mit 3 Toren Vorsprung geführt, mussten dann aber praktisch in der letzten Minute noch den Siegtreffer der Ober- egger zum 5:4 hinnehmen, auch der Tom in unserem Tor konnte die Niederlage nicht abwenden. Nach dem Spiel haben wir zusammen mit den Spielern des SV Oberegg den Rest des wunderschönen Sommertags gemütlich auf der Terasse des Vereinsheimes genossen.  Eine Einladung für nächstes Jahr haben wir auch schon erhalten. Hoffentlich klappt`s .. im Mai 2012